Allgemeine Informationen

Die Skulpturenreihe „Queen’s Beasts“ ist der Namensgeber für eine recht neue Serie von Silbermünzen der britischen Royal Mint. Dargestellt sind Wappentiere, die die Ahnenfolge von Queen Elizabeth II abbilden. Die Queen’s Beasts erscheinen seit 2016 zweimal jährlich und werden 2020, nach Prägung aller zehn Wappentiere, vollständig sein. Diese Serie der Royal Mint richtet sich primär an Anleger, daher sind die Auflagen nicht limitiert und werden nach Bedarf geprägt. Eine Besonderheit findet sich beim Gewicht der Silbermünzen: es sind lediglich Zwei- und Zehn-Unzen-Versionen der Queen’s Beasts verfügbar.