Bullionmünzen

Der Koala steht in den Startlöchern: Perth Mint komplettiert Silbermünzen Jahrgang 2018

Geschrieben von Sebastian Wieschowski

Das Jahr 2018 beginnt bei der Perth Mint traditionell bereits einige Monate vor dem Januar – im Herbst des Vorjahres werden die neuen Motive vorgestellt, Kookaburra und Lunar sind längst bei den Sammlern und Anlegern angekommen. Es fehlte nur noch der Koala – und die beliebte Silbermünze wird nun endlich ausgeliefert.

Wie mehrere deutsche Edelmetallhändler übereinstimmend mitteilen, wird mit einer Ankunft der Koala-Münzen des Jahrgangs 2018 für Mitte Januar gerechnet, der offizielle Verkaufsstart wurde von der Perth Mint für den 8. Januar angegeben. Es wird eine Standardvariante zu einer Unze verkauft, welche eine Auflage von 300.000 Stück hat. Die Kilo-Variante wird je nach Bedarf hergestellt.

Der Koala aus Australien zählt seit 2007 zu den beliebtesten Edelmetall-Motiven und ist nach dem Kookaburra das zweite wichtige Investment-Produkt der Perth Mint. Die niedrige Auflage in Verbindung mit dem hochwertig gestalteten Motiv sorgt dafür, dass die Koala-Münzen in den vergangenen Jahren einen Sammlerwert entwickelt haben, der über dem reinen Metallpreis liegt.

Foto: Perth Mint

About the author

Sebastian Wieschowski