Bullionmünzen

Silverback Gorilla: Scottsdale Mint stellt Motiv für 2018 vor

Geschrieben von Sebastian Wieschowski

Unter den vielen Silber-Anlage-Münzen, die in den vergangenen Jahren auf den Markt gekommen sind, etablieren sich nur wenige Motive zu dauerhaften Erfolgen. Die “Silverback Gorilla” Serie der Scottsdale Mint zählt zu diesen Ausgaben. Mit naturgetreuen Gorilla-Darstellungen hat die private Prägestätte aus Amerika viele Fans gewonnen – und inzwischen ist bereits der 4. Gorilla in Silber auf den Markt gekommen.

Die Gestaltung knüpft nahtlos an die bisherigen Gorilla-Münzen an, das Tier wird großflächig gezeigt und von einem schmalen Ring umgeben. Darin ist in afrikanisch anmutender Schrift der Name der Serie zu sehen, ferner das Jahr 2018 sowie das Gewicht und die Feinheit. Die Auflage liegt wie auch im Vorjahr bei 75.000 Stück. Die Gorillas werden von der Scottsdale Mint auf einem Papp-Halter ausgeliefert. Der Nennwert liegt bei 5.000 Francs.

Foto: Scottsdale Mint

About the author

Sebastian Wieschowski