Allgemeine Informationen zum Somalia Elefant / African Wildlife

Dieser Elefant hat sein Heimatland gewechselt: 1999 bis 2003 wurde die African Wildlife-Serie von Sambia und seit 2004 von Somalia herausgegeben. Gestaltet wird diese Silbermünze allerdings in Hamburg, die Prägung fand zuerst in Bayern und seit 2014 in der Schweiz statt. Das jährlich wechselnde, edle Motiv zeigt stets einen oder mehrere afrikanische Elefanten mit typischen Elementen ihrer natürlichen Umgebung, daher ist die Serie auch als „Somalia Elephant“ geläufig. Die aufwändige Gestaltung mit den matten Tiermotiven vor einem glänzenden Hintergrund trägt zu der großen Beliebtheit dieser Silbermünze bei, die zunächst bei Sammlern gefragt war, aber inzwischen auch als Investment-Objekt etabliert ist. Neben der Standardvariante von einer Unze sind als Anlagemünzen auch Stückelungen von 1/10-Unze bis hin zu einem Kilogramm erhältlich.