Allgemeines

Die Royal Canadian Mint prägt mit dem "Maple Leaf" eine der wichtigsten Anlagemünzen der Welt. Neben der klassischen Anlagemünze zu einer Unze sind auch Sondereditionen mit niedriger Auflage und einem besonders hohen Feingehalt geprägt worden, darüber hinaus hat die Royal Canadian Mint mit Hologramm-Motiven und Farbmünzen experimentiert. Bis 2013 hat sich das Motiv nicht verändert, seit 2014 sind auf Vorder- und Rückseite der Silbermünze radiale Linien zum Schutz vor Fälschungen ergänzt worden sowie ein per Laser graviertes Sicherheitszeichen.

Maple Leaf

Das wohl bekannteste Symbol Kanadas, das auch die Flagge des Landes schmückt, ziert seit 1988 eine Silbermünze, die von der Royal Canadian Mint hergestellt wird: Das Maple Leaf, zu Deutsch Zucker-Ahorn oder auch kanadischer Ahorn. Während viele Jahrgänge des Maple Leafs in Millionenhöhe und zuletzt mit steigender Auflage geprägt werden, erzielen einzelne Jahrgänge inzwischen auch Sammlerpreise.

Multi Maple

Für Fans der Maple Leaf-Silbermünze hat die Royal Canadian Mint seit 2015 eine Steigerung im Angebot: Das Multi Maple, auch als Superleaf bezeichnet. Das Multi Maple bietet mit einem Gewicht von 1,5 Unzen und einer Dicke von 4,5 mm nicht nur ein ungewöhnliches Format, sondern durch das höhere Gewicht auch einen exzellenten Gramm-Preis für Silber-Anleger.